«

»

Neue Kutsche für die Tetzer Reitersleut

Das Tetzer Dreigestirn freut sich über sein neues Gefährt. Das Autohaus Spenrath aus Jülich, das seit vielen Jahren den Karneval und Brauchtumspflege unterstützt, hat neben dem Kinderdreigestirn aus Jülich das Gefährt für das Dreigestirn der Tetzer Reitersleut zur Verfügung gestellt. Prinz Herbert I., Bauer Fred und Jungfrau Roberta von den Fidelen Brüdern aus Tetz werden das Gefährt für mehr als 40 Auftritte in 2013 nutzen.